Hundeschule Düren Kreuzau Nideggen
  • Stacks Image 47
    Image slide caption
  • Stacks Image 48
    Image slide caption

Angst vor Hunden?

Es gibt viele Menschen, die unter Canophobie (auch Kynophobie) leiden. Als Grund kommt z.B. eine Urangst des Menschen vor wilden Tieren aber auch ein traumatisches Erlebnis in Zusammenhang mit Hunden in Frage.

Für Menschen, die unter einer solchen Angst leiden, ist jeder Gang außerhalb des Hauses ein ständiges Bangen, ob und wann man wieder auf den nächsten Hund stößt.

Das Heikle an dieser Sache ist, Menschen die Angst vor Hunden haben, machen viele Fehler in Ihrem Verhalten, das wiederum bemerkt der Hund und empfindet diesen Menschen als suspekt und wird mit einer höheren Wahrscheinlichkeit diesen Menschen anbellen oder evtl. sogar verbeißen wollen. Der ängstliche Mensch hat wieder eine negative Erfahrung mit Hunden gemacht und fühlt seine Angst begründet, so dass er bei weiteren Hundekontakten noch mehr Angst verspürt. Ein Teufelskreis ist geschlossen und eine Spirale der Angst entsteht.

Wenn Sie unter einer solchen Angst leiden, dann sprechen Sie mich an.

In gemeinsamen Gesprächen werden wir Ihrer Angst auf den Grund gehen. Ich werde Ihnen den Hund, erst in der Theorie, später auch in der Praxis (dabei bestimmen Sie, wie weit und wie schnell wir vorgehen), in seinem Verhalten näherbringen, so dass Sie zukünftig Situationen mit Hunden sowie die Tiere selbst besser einschätzen können und somit einen sichereren Umgang mit dem Thema finden.

Meine Hundehalterkunden versuche ich bereits für einen verständnisvollen Umgang mit unseren Mitmenschen zu sensibilisieren, denn leider gibt es unter den Hundehaltern viele ignorante Egoisten.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass Sie wieder entspannter das Haus verlassen, Spaziergänge wieder genießen und vielleicht sogar bei den ignoranten Hundehalteregoisten bald nur müde lächeln können!!

Preise Angst vor Hunden